Pop-Up

Pop-Up

Ein beliebter Effekt ist das Pop-Up: Beim Blättern entfaltet sich ein Papier­objekt und streckt sich aus der Buch­mitte dem Betrachter entgegen. Die zweidimensionale Ebene der Buchseite wird um einen raumgreifenden Effekt ergänzt.

Pop-Ups stellen Erklärungsmodelle räumlich dar und veranschaulichen spezielle Sachverhalte auf charmante Art und Weise. Und so mancher Betrachter fühlt sich durch die Faltobjekte an die fröhliche Welt der Kinderbücher erinnert.

Die Seiten des Buches werden aus besonders widerstandsfähigem Material gefertigt. Wenn es konzep­tionell sinnvoll ist, setzen wir gerne Material­kombinationen und spezielle Papierfalt­techniken ein.