Funktionsweise

Funktionsweise

Das Buch liegt fixiert auf einem Lesepult. Beim Öffnen des Buches oder Umblättern erkennt eine Steuerungs­einheit die jeweils aufgeschlagene Seite. Damit wird unmittelbar ein Film aktiviert, der passgenau auf die Doppelseite projiziert wird.

So ergänzen sich im Buch gedruckte Inhalte mit Film und Audio zu einem Gesamteindruck: Das Buch ist lebendig! 
Der Leser benutzt das Buch interaktiv: er kann beliebig in dem Buch vor- und zurückblättern und bestimmt somit das Tempo selbst. Er berührt somit keinen Monitor, sondern steht in direktem Kontakt mit dem Buch.

Der Betrachter kann Oberflächen ertasten und tiefer gehende Informationen selbstständig durch Berühren der Seite aufrufen. Auch ein Sprachenwechsel ist jederzeit möglich. 
Ein spezieller Installationsaufbau gewährleistet das zuverlässige Zusammenspiel der Medien.