KUKA Roboter

Die KUKA Roboter GmbH steht für inno­vative Technologie in der roboter­gestützten Automation industrieller Produktions­prozesse.

Das Lebende Buch® präsentiert den Konzern mit seinen Leistungen, Produkten, der Erfolgs­geschichte des Unter­nehmens und den Visionen für den zukünftigen Einsatz von Robotern.

Das individuell für die KUKA Roboter GmbH entwickelte Foyer-Terminal wurde mit dem iF-Design Award ausgezeichnet.

Auf der Messe Automatica übernahmen Multi­mediale Installationen alle Unternehmens- und Produktpräsen­tationen – Roboter wurden nicht ausgestellt. Ein Lebendes Buch® im XXL-Format mit einem Quadratmeter Fläche (1.330 x 830 mm) lag auf einem Lesepult. Die Inhalte wurden zusätzlich per Video auf eine Lein­wand übertragen. Auch aus größerer Distanz war somit das Geschehen noch gut zu verfolgen.
Mehr zu dem Projekt >>

logo_if_award_03

Warum ein Lebendes Buch® für KUKA?

»Weil wir uns als Technologie­führer sehen. Da ist Das Lebende Buch® das beste Beispiel. Es ist genauso innovativ wie unsere Produkte. Neue Technologie – unsere Produkte – innovative Marketing­konzepte – das liegt auf einer Linie.«

Wo liegt der Nutzwert des Buches?

»Kunden, die kommen, sind begeistert. Es ist etwas Neues, noch nie Gesehenes. Anders als übliche Präsen­tationen. Ein absolutes Novum, und immer wieder kommt die Frage, wer hat das entwickelt. Bis heute würde ich sagen, ist es immer noch innovativ.«

Wie wirkt das Buch auf Ihr Image?

»Wir haben ein inno­vatives Marketing mit inno­vativen Produkten. So wie wir anders sind mit unseren Robotern, so wollen wir auch mit den Marketing­produkten anders sein.«

Wie ist die Besucherakzeptanz?

»Noch kein Einziger hat es vorher gesehen. Es wird optimal genutzt.«

Michael Hauptmann, Public Relations bei KUKA Roboter GmbH