Verbraucherzentrale Wanderausstellung

Für die Ausstellung »Rette die Welt… zumindest ein bisschen« konzipierte LIQUID ein interaktives Lebendes Buch® zur Bewertung des eigenen Konsumverhaltens. Der Besucher erhält so seinen individuellen »ökologischen Rucksack« und zahlreiche abgestimmte Tipps für den Alltag.

Die Wanderausstellung gibt viele Infos und Anregungen zum Thema »Ressourcenschutz«. Als Informationsträger dienen zahlreiche Holzkisten. Jede Kiste bespielt einen ausgewählten Sachverhalt aus unserem Alltag und macht deutlich, wie es momentan um den Ressourcenschutz in unserer Gesellschaft steht und was jeder tun kann, dies zu verbessern.

Neben einigen anderen multimedialen Installationen präsentiert eine speziell angefertigte Kiste das Lebende Buch®, welches als »interaktiver Ressourcenrechner« fungiert.

Die Besucher beantworten auf 12 Seiten einfache Fragen zur Ihrem Konsumverhalten mittels Touchfeldern und können damit ihren persönlichen »ökologischen Rucksack« berechnen. Auf einer Auswertungsseite werden die einzelnen Kategorien mit Punkten bewertet und je nach Abschneiden werden dem Besucher individualisierte Alltagstipps zum Schonen von Ressourcen vorgestellt.

Ein interaktives Gästebuch am Buchende rundet den Ausstellungsbesuch ab und fordert die Besucher auf, einen persönlichen Kommentar zum eigenen Umgang mit dem Ressourcenschutz abzugeben.