Terminal-Design

Terminal-Design

Ähnlich einem Rednerpult bieten alle Ausführungen des Lebenden Buches® eine opti­male Geometrie, um ergo­nomisch günstig im Buch zu blättern.

Für die mobile Verwendung gibt es zwei Bauformen:
Die Mobile Stele und den Mobilen Desk.

Passend zu Ihrem Interior-Design lässt sich das Terminal dezent oder deko­rativ in Szene setzen. Diese fest installierten Versionen des Lebenden Buches® nennen wir Individuell.

Wenn es besonders auffällig sein soll, beispielweise auf großen Messen, gibt es das XXL-Book: ein knie­hohes Pult, auf dem das überdimensionale Buch (ca. 133 x 83 cm) liegt. Hier kann man schon zwei Hände für das Umblättern gebrauchen.